Terms and Conditions


Die allgemeinen Geschäfts- und Reisebedingungen regeln die Rechtsbeziehungen zwischen dem Reiseteilnehmer und Phil Trips.


Die hier widergegebenen Reisebedingungen werden vom Reiseteilnehmer bei der Buchung anerkannt.


Eventuelle Abweichungen in der jeweiligen Reiseausschreibung haben Vorrang. Bitte lesen Sie die Reiseausschreibung und den folgenden Text vor der Buchung sorgfältig durch.


Vielen Dank, dass Sie Phil Trips die schönsten Tage Ihres Jahres anvertrauen. Phil Trips sichert Ihnen ihre höchste Aufmerksamkeit zu, um Ihnen einen Urlaub nach Ihren Vorstellungen zu ermöglichen. Um den Reisevertrag zwischen Ihnen als Reisenden und Phil Trips beidseitig transparent und sicher zu halten, müssen rechtliche Vereinbarungen eingehalten werden. Diese Vereinbarungen sind nachfolgend in unseren Allgemeinen Geschäfts- und Reisebedingungen sowie Zusatzbedingungen aufgeführt.


Bitte nehmen Sie alle nachstehenden Bedingungen vor Abschluss des Vertrages zur Kenntnis. Mit Eingang Ihrer Buchung bzw. Ihrer Unterschrift setzt Phil Trips sie als gelesen und anerkannt voraus. Für vermittelte Fremdleistungen anderer Anbieter/Veranstalter gelten ergänzend deren Geschäftsbedingungen, ausgenommen Phil Trips gibt davon abweichende Bedingungen vor.



1. Booking


Durch die Anmeldung bietet der Reiseteilnehmer dem Reiseveranstalter Phil Trips den Abschluss eines Vertrages an. Der Reiseteilnehmer kann schriftlich, mündlich, telefonisch oder auf elektronischem Weg (E-Mail, Online-Buchungsformular) die Buchung vornehmen.


Der Vertrag kommt mit dem Zugang der Annahmeerklärung durch Phil Trips zustande. Diese bedarf keiner bestimmten Form. Bei oder unverzüglich nach Vertragsschluss wird Phil Trips dem Reiseteilnehmer eine schriftliche Reisereservierung übermitteln. Hierzu ist Phil Trips verpflichtet, wenn die Buchung weniger als 7 Werktage vor Reisebeginn erfolgt. Weicht der Inhalt der Bestätigung vom Inhalt der Anmeldung ab, so liegt ein neues Angebot vor, an das Phil Trips für die Dauer von 10 Tagen gebunden ist. Der Vertrag kommt auf der Grundlage dieses neuen Angebots zustande, wenn der Reiseteilnehmer Phil Trips innerhalb der Bindungsfrist die Annahme durch ausdrückliche Zusage, Anzahlung oder Restzahlung erklärt.

Durch den Reisevertrag wird der Reiseveranstalter verpflichtet, dem Reisenden eine Gesamtheit von Reiseleistungen (Reise) zu erbringen. Der Reisende ist verpflichtet, dem Reiseveranstalter den vereinbarten Preis zu zahlen.



2. Prepayment/Payment


Nach Vertragsabschluss (Zugang der Reisebestätigung) ist eine Anzahlung auf den Tourpreis in Höhe von 350 Euro zu leisten. Der Kunde erhält umgehend nach der Bezahlung eine Urkunde über den Reisevertrag (verbindliche Reisebestätigung) und eine Reisevorbereitungsmappe per Email zugesandt.


Die Anzahlung wird auf den Reisepreis angerechnet.


Die Restzahlung ist 6 Wochen vor Reisebeginn fällig.


Wenn die Buchung innerhalb der 6 Wochen vor Reisebeginn erfolgt, muss die komplette Bezahlung umgehend nach der Reservierung erfolgen.


Bei Stornierung der kompletten Buchung werden anfallende Gebühren sofort fällig. Leistet der Reiseteilnehmer die Anzahlung und/oder die Restzahlung nicht entsprechend den vereinbarten Zahlungsfälligkeiten, so ist Phil Trips berechtigt, nach Mahnung mit Fristsetzung vom Reisevertrag zurückzutreten und den Reiseteilnehmer mit den Rücktrittskosten zu belasten.


Falls Flüge auf Anfrage über Phil Trips gebucht werden, rechnet Phil Trips diese separat ab. Die Kosten für den Flug sind innerhalb von 7 Tagen zu bezahlen.


Bitte beachten Sie, dass die Anzahlung 7 Werktage nach Rechnungsdatum und die Restzahlung spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn bei uns eingegangen sein muss. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter Tel.: +49 56 82 70 51 60 oder per E-Mail: info@phil-trips.de zur Verfügung.



3. Services and Prices


Der Umfang der vertraglichen Leistungen ergibt sich aus der Ausschreibung auf der Webseite. Sonstige allgemeine Informationen gelten nicht als Vertragsbestandteile.

Änderungen oder Abweichungen einzelner Reiseleistungen, die nach Vertragsabschluss notwendig werden und von Phil nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt werden, sind nur gestattet, soweit Änderungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der gebuchten Reise nicht beeinträchtigen. Phil Trips behält sich vor, aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse die Reiseroute zu ändern.

Die Reisepreise sind nach bestem Wissen und Gewissen von Phil Trips kalkuliert, dass eine nachträgliche Preiserhöhung in nur sehr wenigen Fällen stattfinden muss.

Der Reiseveranstalter kann den Reisepreis nur erhöhen, wenn dies mit genauen Angaben zur Berechnung des neuen Preises im Vertrag vorgesehen ist und damit einer Erhöhung der Beförderungskosten, der Abgaben für bestimmte Leistungen, wie Hafen- oder Flughafengebühren, oder einer änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse Rechnung tragen wird. Eine Preiserhöhung, die ab dem 20. Tage vor dem vereinbarten Abreisetermin verlangt wird, ist unwirksam.



4. Cancelation/Rebooking by the Guest


Der Reiseteilnehmer kann jederzeit vor Reiseantritt von der Reise zurücktreten. Der Rücktritt muss schriftlich erfolgen.

Für alle mehr als 60 Tagen vor Reisebeginn erhaltenen Buchungsabsagen ist pro Reiseteilnehmer eine Stornierungsgebühr in Höhe der Anzahlung (€ 350,-) zu bezahlen. Für weniger als 60 Tagen vor Reisebeginn erhaltene Buchungsabsagen werden folgende Stornierungsgebühren verrechnet: € 400,- – 59 bis 42 Tage, 35 Prozent des Tourpreises – 41 bis 21 Tage, innerhalb von 20 Tagen 100 Prozent des Tourpreises. Die Flugkosten sind von der Erstattung ausgeschlossen bzw. richten sich nach den Bedingungen der Reiserücktrittversicherung. Eine Reiserücktrittskostenversicherung wird unbedingt empfohlen. Bricht der Teilnehmer aus gesundheitlichen oder anderen Gründen seine Reise vorzeitig ab, wird keine Rückzahlung für die restlichen Tage fällig.



5. Resignation and Cancelation by the Organizer


Phil Trips kann bis 4 Wochen vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten, wenn:

a) die ausgeschriebene Mindesteilnehmerzahl von 6 Reiseteilnehmern für die entsprechende Reise nicht erreicht wird.

b) sich herausstellt, dass der Kunde den Erfordernissen der Reise nicht entspricht.


Phil Trips kann die Reise abbrechen, wenn

c) der Reiseleiter/Tourguide wegen Erkrankung oder Verletzung ausfällt und keine Ersatzperson von Phil Trips gestellt werden kann. Der Teilnehmer erhält in diesem Fall den anteiligen Reisepreis für die noch verbleibenden Tage rückerstattet.

d) Witterungseinflüsse oder sonstige unvorhersehbare Ereignisse, wie politische Destabilität, welche die Durchführung der Reise unmöglich machen.

e) Änderungen des Reiseablaufes sind dem Veranstalter unter besonderen Bedingungen vorbehalten.



6. Disclosure Duty of the Organizer and Resulting Impacts


Phil Trips hat eine Änderung des Reisepreises, eine zulässige Änderung einer wesentlichen Reiseleistung oder eine zulässige Absage der Reisenden unverzüglich nach Kenntnis von dem Änderungs- oder Absagegrund zu erklären. Im Falle einer Erhöhung des Reisepreises um 5% oder einer erheblichen Änderung einer wesentlichen Reiseleistung kann der Reisende vom Vertrag zurücktreten. Er kann stattdessen, ebenso wie bei einer Absage der Reise durch den Reiseveranstalter, die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen anderen Reise verlangen, wenn der Reiseveranstalter in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Reisenden aus seinem Angebot anzubieten. Der Reisende hat diese Rechte unverzüglich nach der Erklärung durch den Reiseveranstalter diesem gegenüber geltend zu machen.



7. Liability


Phil Trips haftet nicht für Leistungsstörungen, Personen- und Sachschäden im Zusammenhang mit Leistungen, die als Fremdleistungen lediglich vermittelt werden (z. B. Ausflüge, Sportaktivitäten, Beförderungsleistungen von und zum ausgeschriebenen Ausgangs- und Zielort), wenn diese Leistungen in der Reiseausschreibung und der Buchungsbestätigung ausdrücklich als Fremdleistungen so eindeutig gekennzeichnet werden, dass sie erkennbar nicht Bestandteil der Reiseleistungen von Phil Trips sind. Phil Trips haftet jedoch a) für Leistungen, welche die Beförderung vom ausgeschriebenen Ausgangsort der Reise zum ausgeschriebenen Zielort, Zwischenbeförderungen während der Reise und die Unterbringung während der Reise beinhalten, b) wenn und insoweit für einen Ihnen entstandenen Schaden die Verletzung von Hinweis- oder Organisationspflichten durch uns ursächlich geworden ist. Phil Trips haftet nicht, insbesondere bei Verkehrsunfällen. Jeder Tourteilnehmer ist für seine Sicherheit selbst verantwortlich und haftbar, auch dann, wenn er dem Tourguide folgt. Darüber hinaus erklärt sich jeder Teilnehmer damit einverstanden, dass Inhaber, Organisatoren und Vertreter von Phil Trips nicht für seine persönliche Sicherheit verantwortlich sind und weder einzeln noch gemeinsam für Vorfälle in Verbindung mit der Durchführung oder seiner Teilnahme an dem Trip haften, die zu Verletzungen, Tod oder Schaden an seinem Eigentum, seiner Familie, seinen Erben oder Rechtsnachfolgern führen. Die Haftung von Phil Trips als Reiseveranstalter und Vermieter, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist insgesamt auf die Höhe des dreifachen Tourpreises beschränkt. Eine Haftung für Verspätung ist ausgeschlossen. Für Leistungen wie Unterkunft, Beförderungen, Aktivitäten/Trip Tops oder andere im Reisepreis enthaltene Leistungen, die vom Reiseteilnehmer nicht in Anspruch genommen werden, wird weder Gelderstattung noch Ersatz geleistet.


Phil Trips haftet nicht für das Fehlverhalten anderer Gruppenteilnehmer. Ich beachte die geltenden Verkehrsregeln der einzelnen Länder, die Regeln der Gruppenreise einzuhalten und weder Mensch noch Natur durch mein Verhalten zu beschädigen.



8. Obligation to Co-Operate


Der Kunde ist verpflichtet, bei auftretenden Leistungsstörungen im Rahmen der gesetzlichten Bestimmungen mitzuwirken, evtl. Schäden abzuwenden oder gering zu halten. Der Kunde ist insbesondere verpflichtet, seine Beanstandungen unverzüglich Phil Trips mitzuteilen. Unterlässt er es schuldhaft die Mängel anzuzeigen, so ist der Anspruch auf eine Minderung nicht gegeben. Eventuelle Ansprüche sind innerhalb eines Monats nach Reiseende an Phil Trips zu richten.



9. Passport, Visa, Customs, Currency and Health Regulations


Der Kunde ist für die Einhaltung der Pass-, Visa-, Zoll-, Devisen- und Gesundheitsvorschriften (Impfungen) selbst verantwortlich. Phil Trips wird den Kunden nach bestem Wissen und Gewissen im Rahmen seiner Möglichkeiten über die wichtigsten Bestimmungen informieren.



10. Generell Agreement


Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge. Gleiches gilt für die Reise- und Geschäftsbedingungen. Mit der Anmeldung erkennt der Kunde für sich und alle, in der Anmeldung aufgeführten Begleitpersonen diese Bestimmungen und den Inhalt der Reiseanmeldung verbindlich an. Der Reiseveranstalter behält sich die Korrektur von Druck- und Rechenfehlern vor.



11. Security


Bei Störung des Tourenablaufes oder bei Missachtung der Anweisungen des jeweiligen Tourguides, trotz vorheriger Abmahnung, kann der Vertrag unter Entbindung aller weiteren Verpflichtungen sofort von Phil Trips aufgelöst werden. Ansprüche aus dieser Kündigung hat der Teilnehmer daraus nicht. Sollte, bedingt durch politische Veränderungen, Unfälle oder andere nicht vorhersehbare Ereignisse eine Reiseänderung stattfinden, ist Phil Trips nicht haftbar.



12. Guests with Special Needs


Es ist die Verantwortung des Kunden relevante körperliche oder geistige Beeinträchtigung der Reiseteilnehmer mitzuteilen, bevor eine Buchung erfolgt.

Es ist das Recht des Unternehmens eine Reise für Menschen abzulehnen, die nach Meinung des Unternehmens, mit ihren besonderen Bedürfnissen bzgl. der Reise unvereinbar sein würden. Das Unternehmen übernimmt keine Haftung für die Erbringung einer ungeeigneten Reise für Menschen, die ihre besonderen Bedürfnisse nicht zum Zeitpunkt der Buchung mitgeteilt haben.


Back to Homepage

About Phil Trips


By traveling a lot on the Philippines I lost my heart at and on the Philippines. Because of this I let my dream come true and want to help with Phil Trips a lot of new and old friends to explore the Philippines by their own in a easy and safe way.


Most time of the year I'm staying and traveling on the Philippines now. Always searching for hidden beaches and adventures, which I can share with you and plan new exclusive trips for you.

© Phil Trips 2015 - All rights reserved

Manuel Viebrantz

Follow us

Your Holiday
In Paradise
Facebook
Twitter.png
Google
Instagram
YouTube.png
Back to Homepage